Corona Schutzkonzept 

Nach dem die Corona Massnahmen langsam wieder gelockert werden, ist auch wieder Tischtennistraining möglich. Dazu müssen wir uns allerdings strickte an das vom Verband definierte Schutzkonzept halten. Wir möchten euch bitten, dieses Schutzkonzept genau zu lesen.

Das ganze Schutzkonzept findet ihr hier.

Das wichtigste in Kürze findet Ihr auf dem Merkblatt vom Verband.

Hinweis: Ihr erhaltet im ersten Training drei eigene Bälle, die ihr markieren könnt.

 Training - Anmeldung

Um an einem Training teilnehmen zu können, müsst ihr euch zwingend beim Covid-Verantwortlichen des Vereins im Voraus anmelden (Mail, SMS, WhatsApp). Der Covid-Verantwortliche ist bei uns Roman. Er wird euch einen Trainingsslot zuteilen. Wer unangemeldet im Training auftaucht, muss leider wieder nach Hause gehen. Im Training muss man sich in einer Liste einschreiben, die danach vom Covid-Verantwortlichen gesammelt wird.

Die Anmeldung zum Training der Folgewoche soll jeweils bis Sonntag Abend 20 Uhr erfolgt sein. So kann die Gruppeneinteilung jeweils rechtzeitig eingetragen werden.

 

 Trainingszeiten - KV Saal

Die Trainingszeiten sind in unserem Schutzkonzept vorgegeben. Im KV Saal dürfen wir maximal 4 Tische aufstellen, so dass total 8 Personen in zwei Vierergruppen gleichzeitig trainieren können. Die Halle wird am Dienstag und (falls Bedarf auch) am Donnerstag um 18:15 Uhr geöffnet.

  1. Trainingsslot: 18:25 – 19:40 Uhr – Für Junioren
  2. Trainingsslot: 19:45 – 21:00 Uhr 
  3. Trainingsslot: 21:05 – 22:20 Uhr

Wie im Schutzkonzept erwähnt, kommt man erst 5 Minuten vor der zugeteilten Trainingszeit in die Halle. Die Garderoben bleiben geschlossen.

Die angemeldeten Personen bzw. die Einteilung zu den entsprechenden Trainingsslots findet ihr hier.

  

 Trainingszeiten - HPS

Die Trainingszeiten sind in unserem Schutzkonzept vorgegeben. In der HPS dürfen wir maximal 2 Tische aufstellen, so dass total 4 Personen gleichzeitig trainieren können. In der HPS haben wir zwei Trainingsslots definiert.

  1. Trainingsslot: 19:00 – 20:25 Uhr
  2. Trainingsslot: 20:35 – 22:00 Uhr 

Wie im Schutzkonzept erwähnt, kommt man erst 5 Minuten vor der zugeteilten Trainingszeit in die Halle. Die Garderoben bleiben geschlossen.

Die angemeldeten Personen bzw. die Einteilung zu den entsprechenden Trainingsslots findet ihr hier.